Der Paritätische Ennepe-Ruhr-Kreis

Navigation

Aktuelles und Termine

26.06.2024: Alles Anders?! Aufwachsen mit Handicap

Die Ergänzende unabhängige Teilhabeberatung (EUTB®) im Ennepe-Ruhr-Kreis lädt Eltern und Angehörige von Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen mit Beeinträchtigung zu einem Informationstag zum Thema „Aufwachsen mit Handicap“ ein. Teilnehmende

  • erfahren hier Unterstützungsmöglichkeiten, 
  • lernen regionale Akteure der Behindertenhilfe kennen, 
  • erfahren etwas über rechtliche Ansprüche (wer bietet Hilfen an und wo beantragt man diese)

Auf einem Markt der Möglichkeiten präsentieren sich Anbieter aus der regionalen Behindertenhilfe. Von Frühförderung über Schulintegration, Assistenzleistungen bis hin zur Pflege und Entlastungsleistungen für Familien.

Teilnehmende Akteure

  • Lebenshilfe
  • Evangelische Stiftung Volmarstein
  • Pro Familia
  • Soforthilfe Witten
  • Selbsthilfekontaktstelle Witten/Wetter/Herdecke
  • AWO
  • Gehörlosenberatung
  • Versorgungsamt
  • Integrationsfachdienst Hagen
  • Betreuungsstelle Witten
  • Elisa (ambulante Kinderkrankenpflege)
  • SAB Ruhr
  • Meisterwerk Mensch
  • Autinom
  • Rehaabteilung der Bundesagentur für Arbeit
  • Kompetenzzentrum Selbstbestimmt Leben  

10.30 - 11.00 Uhr: Überblick über das Hilfesystem für beeinträchtigte Kinder und Jugendliche (EUTB)

11.00 - 11.45 Uhr: Aufgaben eines Integrationshelfers (Lebenshilfe)

12.00 - 12.45 Uhr: Übergang Schule Beruf Integrationsfachdienst Caritas Hagen

13.00 - 13.45 Uhr: Vorsorgevollmacht/gesetzliche Betreuung (Betreuungsstelle der Stadt Witten)

13.30 - 14.00 Uhr: Überblick über das Hilfesystem für beeinträchtigte Kinder und Jugendliche (EUTB)

14.00 - 14.45 Uhr: Das persönliche Budget (KSL Arnsberg)

Dateittyp pdfEinladungsplakat

Plakat mit der Beschreibung zur Vernstaltung

915 KB | Dateityp: PDF
Dateittyp pdfEinladungsflyer

Flyer mit Infos zur Veranstaltung

1 MB | Dateityp: PDF

Eine weitere Veranstaltung dieser Art wird am 23.11.2024 in Hattingen stattfinden

Achtung Sommersprechzeit!

Im Juli und August finden die offenen Sprechzeiten am Mittwoch nur von 10.00 bis 15.00 Uhr statt!

Infostände der EUTB® EN gibt es 2024 auf folgenden Messen

 

 31.08. Seniorenmesse Gevelsberg 

Außensprechstunden

Termin: zweiter Montag von 13.00 Uhr bis 16.00 Uhr

09.09.2024

14.10.2024

11.11.2024

09.12.2024

Ort: KISS Hattingen, Kirchplatz 19, 45525 Hattingen

Tel.: 0173 57 53 249  

Wenn Sie in Hattingen mit uns sprechen wollen, rufen Sie uns bitte unbedingt vorher an und machen einen Termin!

Termin: zweiter Dienstag von 14.00 Uhr bis 17.00 Uhr

10.09.2024

08.10.2024

12.11.2024

10.12.2024

Ort: KISS EN Süd, Kölner Str. 25, 58285 Gevelsberg

Tel.: 0173 46 02 980

Wenn Sie in Gevelsberg mit uns sprechen wollen, rufen Sie uns bitte unbedingt vorher an und machen einen Termin!

Fortbildung für Peer- Berater*innen

Am 17. und 18.1. gab es für die auptamtlichen und die ehrenamtlichen  Peer-Berater*innen der EUTB EN und Hagen eine gemeinsame Fortbildung zum Thema „Gewaltfreie Kommunikation“.  Die Referenten Anja Buschmann http://mediation-bochum.de/ und Andreas Poggel https://poggel-kommunikation.de/ waren dazu eingeladen.

Sie fragen sich, wer die ehrenamtlichen Peer-Berateri*nnen sind und zu welchenThemen sie beraten? Das erklären wir gerne!

In der EUTB® werden Menschen mit Beeinträchtigung bei allen Fragen zur Teilhabe und Rehabilitation beraten.

Ehrenamtliche Peer-BeraterInnen ergänzen das Angebot der EUTB®.

Suchen Sie den Austausch mit Menschen, die sich in gleicher oder ähnlicher Situation befinden wie Sie?Dann sind Sie bei unseren ehrenamtlichen Peer- Berater*innen genau richtig, denn sie können Ihnen durch eigene Erfahrungen wichtige Informationen zukommen lassen. Auf ganz persönlicher Ebene können Erfahrungen ausgetauscht werden. Durch ähnliches Erleben kann neuer Mut und Kraft geschöpft werden. Neben den Selbsthilfegruppen unterstützen wir mit individueller Beratung unter vier Augen ganz nach Ihrer Bedarfslage.

Unsere Themenschwerpunkte sind:

  • Multiple Sklerose
  • Psychische Beeinträchtigungen
  • Schlaganfall
  • Seh-Beeinträchtigungen / Blindheit
  • Hör-Beeinträchtigungen
  • Cochlea Implantat
  • Schmerzen
  • Rheuma
  • Hilfsmittel
  • Nahrungsmittelunverträglichkeiten
  • … und noch vieles mehr!